Sachsen nachhaltig entwickeln!

Fachlich-politische Plattform zu Praxisbeispielen und Strategien [www.Sachsen-Nachhaltig.de]





Informationen zur Kongressreihe | Sachsen nachhaltig entwickeln!



Sachsen Nachhaltig Entwickeln!


Fachlich-politische Plattform zu Praxisbeispielen und Strategien



Nachhaltigkeit gehört seit der Sylvicultura Oeconomica (1713) des Hans Carl von Carlowitz (1645-1714) zu unserem kulturellen Erbe und inzwischen auch zum ideellen Weltkulturerbe. Nachhaltigkeit wird immer mehr zu einem Paradigma des 21. Jahrhunderts. Im Dezember 2015 einigten sich die Staaten der Welt auf das Pariser Klimaabkommen, das den globalen Temperaturanstieg auf 2° Celsius begrenzen soll. Ebenso konnten sich alle 193 Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auf gemeinsame Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals) verständigen. Das sind zwei sehr kräftige Impulse für das „global Denken und regional Handeln“.

Die Ziele umzusetzen bedeutet, in einem mühevollen Prozess kleine, praktische Schritte zu gehen. Zur Stärkung der Umsetzungskompetenz in Sachsen soll der Austausch guter Praxisbeispiele und Erfahrungen zwischen den staatlichen, kommunalen, wirtschaftlichen und zivilgesellschaftlichen Akteuren gefördert werden.

In einer Folge von regionalen und landesweiten Nachhaltigkeitskonferenzen und Workshops möchten wir die Kommunen und andere lokale Akteure dabei unterstützen
Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung aufzugreifen und
von guten Praxisbeispielen anderer zu lernen,
sich zu vernetzen und Kompetenznetzwerke auszubauen,
die Verbindung zwischen Kommunal- und Landespolitik für eine nachhaltige Entwicklung zu stärken und
die Nachhaltigkeitsstrategie des Freistaates Sachsen zu diskutieren und Impulse für deren Weiterentwicklung zu geben.

Beteiligen Sie sich am Aufbau eines sachsenweiten Netzwerkes für Nachhaltigkeit!


Bisherige Veranstaltungen:



4. Sächsische Nachhaltigkeitskonferenz „Carlowitz weiter denken“ und Verleihung der Hans-Carl-von-Carlowitz-Nachhaltigkeitspreise 2016
7.11.2016: Die Region Dresden verantwortlich gestalten
14.11.2016: Die Region Leipzig verantwortlich gestalten
17.11.2016: Kommt der Wald unter die Räder?


 
  • © 2017
  •  
Organisation:
 
 
Projektpartner: